Literaturpreise-Hamburg.de

Susanne Höbel
Barbara Mesquita
Beate Smandek u. Milka Vagadayová
Sigrid Behrens
Ina Bruchlos
Matias Grzegorczyk
Mascha Kurtz
Nils Mohl
Farhad Showghi

Ina Bruchlos

aus der Jurybewertung


"Mit Städteverbindung ist Ina Bruchlos eine zweifellos starke Prosa gelungen, die nicht nur stofflich, sondern auch sprachlich neue Schienen verlegt: Die Erzähler in ihren Texten sind Reisende zwischen den Welten, Beobachtende, die sich immer wieder neu in der Wirklichkeit verorten müssen. Die Züge werden auf allen Ebenen der äußeren und inneren Welt zu Mikrokosmen, die den einen, den großen Makrokosmos Welt zusammenhalten. Die einzelnen Worte dieser Texte, die Waggons, werden je nach Absicht der Autorin zu donnernden oder zu tastenden Zügen durch die Welt der Gedanken."