Literaturpreise-Hamburg.de

Susanne Höbel
Barbara Mesquita
Beate Smandek u. Milka Vagadayová
Sigrid Behrens
Ina Bruchlos
Matias Grzegorczyk
Mascha Kurtz
Nils Mohl
Farhad Showghi

Susanne Höbel

geb. 1953 in Essen.
Studium an der University of Bermingham. Fremdsprachenlehrerin in Berlin und Freiburg. Seit 1990 freiberufliche Übersetzerin, seit 1999 in Hamburg.

Zahlreiche Literaturübersetzungen:

u.v.a. Nadine Gordimer, "Zwischen Hoffnung und Geschichte", Berlin Verlag, 2000;
John Updike, "Wenn ich schon gefragt werde", Rowohlt, 2001;
John Updike, "Updike und ich", Rowohlt, 2002.