Literaturpreise-Hamburg.de

Renate Bleibtreu
Annette Kopetzki
Dr. Ulrike Nolte
Katharina Höcker
Katrin Dorn
Mareike Krügel
Kristof Magnusson
Joern Rauser
Tina Uebel

Mareike Krügel

geb. 1977,
arbeitete kurze Zeit als Regieassistentin am Schauspielhaus Kiel und studierte danach am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Hamburg.

Veröffentlichungen:

"Bleib wo du bist". Roman, Schöffling & Co., Frankfurt/Main 2010, ISBN 978-3895610745[2
"La hija de mi padre". Spanische Übersetzung des Romans "Die Tochter meines Vaters", Verlag Lengua de Trapo, Madrid 2007, ISBN 978-84-8381-008-8
"Die Tochter meines Vaters". Roman, Schöffling & Co., Frankfurt/Main 2005, ISBN 978-3-89561-073-8, sowie als Taschenbuch im Diana-Verlag, München 2007, ISBN 978-3-453-35159-2
"Die Witwe, der Lehrer, das Meer". Roman, Steidl Verlag, Göttingen 2003. ISBN 3-88243-936-X