Literaturpreise-Hamburg.de

Christiane Bergfeld
Nikolaus Palézieux
Birgit Schmitz
Verena Carl
Ulrich Diehl
Guido Geist
Sasche Piroth
Aymone Rassaerts
Sonja Roczek

Sonja Roczek

aus der Jurybewertung


"Sonja Roczek erzählt erstaunlich direkt, in knappen, bis zur Stichwortreihung verkürzten Sätzen immer an der Sache entlang. Dabei gelingt es ihr, dem Leser das Innenleben ihrer Protagonisten intensiv nahe zu bringen, ohne je Gefühle auszusprechen. Es ist die Eleganz des Einfachen, die diese Prosa auszeichnet, aber auch ihre reiche Ausdrucksmöglichkeit und Sprachgewalt."