Literaturpreise-Hamburg.de

Brigitte Jakobeit
Andreas Löhrer
Miriam Mandelkow
Sven Amtsberg
Robert Cohn
Nils Mohl
Hartmut Pospiech
Charlotte Richter-Peill
Katrin Seddig

Brigitte Jakobeit

Brigitte Jakobeit 1955 in Hirschfeld geboren.
Sie studierte zunächst Anglistik und Romanistik und später Germanistik und Biologie, bevor sie für verschiedene Medien als freie Autorin tätig war. Seit 1988 arbeitet sie als Übersetzerin und hat u.a. Werke von William Trevor, Audrey Niffenegger, T Cooper sowie J.R. Moehringer ins Deutsche übertragen. 2008 wurde Brigitte Jakobeit für die Übersetzung eines Kinderbuchs von Paula Fox und eines Jugendbuchs von Meg Rosoff mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.