Literaturpreise-Hamburg.de

Eva Bonné
Ferdinand Leopold
Nicolai von Schweder-Schreiner
Ada Dorian
Maria Regina Heinitz
Finn-Ole Heinrich
Susanne Höbel
Sven Lange
Alexander Rolf Meyer

Susanne Höbel

geb. 16.7.1953 in Essen.
Nach dem Abitur 1972 mehrjähriger Aufenthalt in England und Studium an der University of Birmingham (1975-1980), danach Sprachlehrerin in Berlin und Freiburg, seit 1989 freiberufliche literarische Übersetzerin, seit 1999 wohnhaft in Hamburg, seit 2003 zeitweilig in Südengland.

Veröffentlichungen, u.a.
Übersetzerin von Nadine Gordimer, Helene Hanff, John Updike, Ma Jian;
Mit-Übersetzerin von Nicholson Baker, William Faulkner, John Updike.

Preise
2002: Förderpreis für literarische Übersetzungen der Hansestadt Hamburg
2002, 2005, 2007, 2007: Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds
2009: Förderpreis für Literatur der Hansestadt Hamburg