Literaturpreise-Hamburg.de

Ursel Allenstein
Ingo Herzke
Susanne Höbel
Isabel Bogdan
Alexander Häusser
Karen Köhler
Dietrich Machmer
Ulrich Koch
Inga Sawade

Ursel Allenstein

geb. 1978 in Frankfurt a.M., studierte Skandinavistik, Englische Philologie und Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Frankfurt und Kopenhagen, seit 2009 ist sie freiberufliche literarische Übersetzerin aus dem Dänischen, Schwedischen und Norwegischen.

Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a.:
Kim Leine, Die Untreue der Grönländer, Marebuch Verlag, Hamburg 2011
Kjersti Annesdatter Skomsvold, Je schneller ich gehe, desto kleiner bin ich, Roman, Hoffmann und Campe, Hamburg 2011
Pia Juul, Das Leben nach dem Happy End, DuMont, Köln 2011
Sara Stridsberg, Traumfabrik, Roman, S. Fischer, Frankfurt a.M. 2010.