Literaturpreise-Hamburg.de

Michael Kellner
Andreas Löhrer
Susanne Höbel
Jo Berlien
Friederike Gräff
Herbert Hindringer
Benjamin Maack
Magdalena Saiger
Judith Sombray

Jo Berlien

aus der Jurybewertung:


„Ein Journalist wittert eine gute Geschichte. da sitzt einer im Knast, über 60 schon, der hat ein Leben gehabt, und nun hat er jemanden umgebracht. Bondincus wird er genannt, der Bodenlose. tötet einen aus dem Dorf, den Stromableser, der Schulden eintreiben wollte, er tötet ihn für nichts. warum? Bondincus erzählt dem Reporter sein Leben, unsentimental, rücksichtslos, ohne Schonung der eigenen Person und die der anderen. Und Jo Berlien, der Autor, lässt diese tragische Geschichte eines ewigen, durchaus auch kalten, vor allem aber faszinierenden Außenseiters einfach so ablaufen, dass man als Leser denkt: da kommt noch was. so einer, so ein Bondincus, der geht nicht einfach so in den Knast. “