Literaturpreise-Hamburg.de

Daniel Gerzenberg
Miriam Mandelkow
Claudia Steinitz
Sigrid Behrens
Manuel Funk
Tino Hanekamp
Jonis Hartmann
Catharina Junk
Susanne Neuffer

Miriam Mandelkow

geb. 1963 in Amsterdam, studierte Amerikanistik und Anglistik in Hamburg und den USA, arbeitete zunächst als Lektorin für verschiedene Verlage und übersetzt seit 15 Jahren englischsprachige Literatur ins Deutsche.


Übersetzungen (Auswahl)

NoViolet Bulawayo, Wir brauchen neue Namen, Suhrkamp 2014
David Vann, Goat Mountain, Suhrkamp 2014
Anne Landsman, Wellenschläge, Schöffling 2014
Pat Barker, Tobys Zimmer, Dörlemann 2014
Richard Price, Cash, Fischer 2010
Elisa Albert, Das Buch Dahlia, dtv 2009
Martha Gellhorn, Ausgewählte Briefe, Dörlemann 2009
Michael Frayn, Gegen Ende des Morgens, Dörlemann 2007
Patrick Hamilton, Hangover Square, Dörlemann 2005