Literaturpreise-Hamburg.de

Brigitte Große
Doris Kouba
Corinna Popp
Myriam Keil
Kaspar Peters
Charlotte Richter-Peill
Katrin Seddig
Tanja Schwarze
Saša Stanišić

Brigitte Große

geb. 1957 in Wien, studierte Philosophie und Musikwissenschaft, Soziologie und Psychologie in Wien und Hamburg. Sie hat u.v.a. Werke von Jean Baudrillard, Frédéric Beigbeder, Fatou Diome, Georges-Arthur Goldschmidt, Amélie Nothomb, Wilfried N´Sondé, Eric-Emmanuel Schmitt und Cécile Wajsbrot ins Deutsche übersetzt.

Auszeichnungen

  • Übersetzerpreis der Freien und Hansestadt Hamburg, 1994
  • 1999 - 2002: Trägerin des vom Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke gestifteten Hieronymusrings.