Literaturpreise-Hamburg.de

Brigitte Große
Doris Kouba
Corinna Popp
Myriam Keil
Kaspar Peters
Charlotte Richter-Peill
Saša Stanišić
Tanja Schwarze
Katrin Seddig

Doris Kouba

aus der Jurybewertung


„Der Roman Die Deutschen – Geographie eines Verlusts der tschechischen Autorin Jakuba Katalpa wurde u.a. schon als Tschechischer Roman des Jahres 2013 ausgezeichnet, seine Übersetzung erhält nun zudem einen Hamburger Förderpreis für literarische Übersetzungen 2015. Die 1979 geborene Jakuba Katalpa stellt die großen Fragen nach Vergangenheit, Verlust und Verantwortung anhand der Schicksale von drei deutschen bzw. tschechisch-deutschen Frauen zur Zeit des Nationalsozialismus, des Zweiten Weltkriegs und in der Gegenwart. Im Roman haben die zahlreichen Dialoge einen zentralen Stellenwert. Und gerade deshalb ist es so entscheidend, dass die Übersetzerin Doris Kouba den Figuren, die existenziellen Nöten, Krieg und Entwurzelung ausgesetzt sind, individuelle und authentische Stimmen im Deutschen gibt. Dafür braucht es ein feines Gespür, und das zeigt sich in beinahe jedem Absatz. Nicht zuletzt beweist Doris Koubas sehr organisch anmutender Sprachgebrauch eine ausgeprägte Sensibilität für die historischen Zusammenhänge“